Dachbegrünung

Formen der Dachbegrünung

Grundsätzlich werden Dachbegrünungen in zwei Formen unterschieden:

• Extensive Dachbegrünungen...

...zeichnen sich durch einen minimalen Pflegeaufwand aus. Sie bestehen aus einem flachen und damit leichten Aufbau (Höhe ca. 10 cm, Gewicht ca. 75-100 kg/m²) und sind vorwiegend mit flachwüchsigen und trockenheitsresistenten Sedumpflanzen begrünt. Insbesondere bei Garagen, Hallenbauten und Schrägdächern wird diese Form der Dachbegrünung gewählt.

• Intensive Dachbegrünungen...

...werden insbesondere bei Dachflächen eingesetzt, die genutzt werden sollen, wie z.B. Dachgärten. Die Begrünung und damit auch der Pflegeaufwand sind mit einer normalen Gartenanlage zu vergleichen. Die Möglichkeiten werden im Prinzip nur durch die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion bestimmt.

Beispiele Extensivbegrünung

Garagenbegrünung

Die Begrünung von Garagen und Carports ist aufgrund der geringen Höhe und Größe einfach und kostengünstig durchzuführen. Die Ausführung kann für technisch begabte Eigentümer auch im Selbstbau erfolgen.


Schrägdachbegrünung

Bei der Begrünung von Schrägdächern ist bei der Auswahl des Systemaufbaus die Neigung des Daches zu berücksichtigen. Ab einem Neigungswinkel von ca. 15° ist eine Schubsicherung erforderlich, um ein Abrutschen des Substrates zu verhindern. Auch die Pflanzen sollten auf die Besonderheiten von Schrägdächern abgestimmt sein.



Beispiele Intensivbegrünung

Dachgärten

Die Anlage eines Dachgartens bringt einen zusätzlichen natürlichen Lebensraum mit hohem Erholungswert. Nahezu alle Bestandteile eines Traumgartens können bei entsprechender Tragfähigkeit auf dem Dach verwirklicht werden. Hohe Bäume, Rasen- und Terrassenflächen ermöglichen ein unbeobachtetes Entspannen auf dem eigenen Dach.





Beispiele Mischformen

Gestaltete Dachlandschaften

Extensive und intensive Begrünungsformen können natürlich auf dem Dach gleichzeitig verwendet werden.
Mit Anhügelungen, Kiesflächen, gestalterischen Einfassungen Naturstein-Findlingen und einer besonderen Pflanzenauswahl können Dachbegrünungen optisch aufgewertet werden und damit die Architektur des Gebäudes unterstreichen.


© Schwarz Landschaftsbau GmbH